44. Große Mainzer Kanuregatta

Regattaveranstalter

Kanufreunde 1929 e.V. Mainz-Mombach
Rheinallee 128b
55120 Mainz
Regattaleitung@Kanufreunde-Mainz.de

Termin

18./19. Mai 2019

Startbahnen

8 Bahnen auf der 500m Strecke
7 Bahnen auf der 1000m Strecke

Kategorie

Regattatyp B

Meldung

Meldeschluss ist der 27. April 2019
Die Meldungen gehen an Jörn von zur Mühlen (kanu-mainz@web.de)
Meldungen sind mittels ReVeS zu erstellen.
Meldungen die nicht mittels ReVeS erfolgen werden mit einem Aufschlag von 3 € belegt.
Nachmeldungen sind bis 13.05.2019 um 7.00 Uhr möglich und werden nur bei freien Bahnen und gegen eine Nachmeldegebühr angenommen. Nachmeldungen müssen an kanu-mainz@web.de UND j.vzm@gmx.de geschickt werden.

Jury Vorsitz

Jörn von zur Mühlen
Karl-Peters-Strasse 60
67657 Kaiserslautern

Unterkunft

Auf dem Vereinsgelände gibt es die Möglichkeit zum Zelten. Weitere Flächen stehen auf der gegenüber liegenden Seite der Regattastrecke zur Verfügung. Wir bitten um Anmeldung der benötigten Flächen/Stellplätze bei der Meldung zur Regatta an die Adresse Uebernachtung@Kanufreunde-Mainz.de

Verpflegung

Die Kanufreunde 1929 e.V. Mainz-Mombach bieten während der Veranstaltung verschiedene Stände mit Verpflegung an. Darüber hinaus wird Frühstück im Vereinsheim angeboten. Größere Vereine haben natürlich auch die Möglichkeit der Verpflegung über einen Caterer (wir können gerne den Kontakt herstellen). Bitte unter Verpflegung@Kanufreunde-Mainz.de melden.

Datenschutzerklärung

Mit der Abgabe der Meldungen erklärt der Verein, dass er und die gemeldeten Aktiven mit der Speicherung der personenbezogenen Daten einverstanden sind und auch damit, dass die Wettkampfdaten in Regattaprogramm, Wettkampfprotokoll und Bestenlisten, auch auf elektronischem Wege, veröffentlicht werden. Der meldende Verein bestätigt auch, dass es keine Einwände gegen die Veröffentlichung von Namen und Fotos im Rahmen der Berichterstattung über diese Veranstaltung gibt. Wird dieses nicht erwünscht, ist dies schriftlich bei Abgabe der Meldung anzuzeigen.